vinosferrer.com Bodegas José L. Ferrer Mallorca


Stadtverwaltung von Palma

Malerische Gässchen führen bis zur Plaza de Cort, an der einem das Rathaus mit seiner Barockfassade ins Auge sticht. Direkt daneben befindet sich der Consell Insular.

Consell Insular de Mallorca (Inselrat)

 

 

 

Das Rathaus von Palma wurde zwischen 1649 und 1680 nach dem Vorbild der mallorquinischen Herrenhäuser gebaut. Am Baustil ist der Übergang vom Manierismus zum Barock zu erkennen.

Besonders hervorzuheben ist die Auskragung aus Rotkieferholz mit ihren Atlanten und Karyatiden, ein großer Balkon auf dem ersten Stock und die mit einer steinernen Schnecke und einem Salamander geschmückte Fassade. Direkt neben der Fassade befindet sich eine Steinbank. Den Giebel ziert eine Uhr, die in Paris gebaut wurde und bereits seit 1863 an der Kirche tickt.

 

In der Nähe des Rathauses steht der Consell Insular de Mallorca (Inselrat). Das Gebäude mit seiner neugotischen Fassade wurde 1882 errichtet und beherbergt heute die Provinzregierung. Von 1381 bis Mitte des 19. Jahrhunderts befand sich hier das städtische Gefängnis.

Der Eingangsbereich beider Gebäude ist werktags für die Öffentlichkeit zugänglich. Außerdem werden Führungen für Studenten angeboten.

 

Stadtverwaltung von Palma educacio@palma.es
Consell Insular de Mallorca visitas@conselldemallorca.net

Stadtverwaltung von Palma

Consell Insular de Mallorca (Inselrat)