vinosferrer.com Bodegas José L. Ferrer Mallorca


BiniaraixDie Architektur von Biniaraix und die natürliche Umgebung bilden gemeinsam ein idyllisches Landschaftbild. Von diesem Örtchen der Gemeinde Sóller aus führt ein Steinweg zum Wallfahrtsort Lluc.

Biniaraix-lavadero

 

 

Vom Dorf aus gelangt man über 1932 Stufen zu Casas de l’Ofre, einem eindrucksvollen Beispiel für die traditionelle Bauweise.

Las Casas de l’Ofre ist ein großes Anwesen, das aus der maurischen Epoche stammt. Auf mehreren Abschnitten des Aufstiegs ist El Puig de l’Ofre (1091) zu sehen.

 

Biniaraix-iglesia

 

Die Kirche und der Ortskern von Biniaraix wurden zum „Bien de Interés Cultural” (Kulturgut) der Kategorie „Conjunto histórico“ (historisches Gebäudeensemble) erklärt. Besonders sehenswert sind die Häuser des Anwesens Cas Don und Can Ribera sowie das alte öffentliche Waschhaus und die Gemeindekirche.

Letztere wurde Ende des 16. Jahrhunderts errichtet und verfügt über einen Glockenturm mit weißen Fließen.

 

Biniaraix hat es verstanden, seine architektonischen Schätze vor der städtischen Entwicklung zu schützen und gilt daher heute als wahres Kleinod und eines der beschaulicheren Örtchen auf Mallorca.

Biniaraix-pan Biniaraix: Das kleine Wunder der Sierra de Tramuntana
Biniaraix-fuente