Port-de-Soller-i-Tramvia_1

Am 4. Oktober 1913 wurde zwischen Sóller und dem Hafen von Sóller die Strecke der ersten elektrischen Straßenbahn von Mallorca eingeweiht. Das Projekt für diese Linie wurde von Pedro Garau geplant und ausgeführt und es wurden dabei 4.868 Meter Schienen verlegt.

Port-de-Soller-i-Tramvia_3

 

 

Obwohl die Straßenbahn von Sóller für den Passagiertransport gedacht war, wurde sie auch zur Beförderung von Waren zum Hafen eingesetzt.

Port-de-Soller-i-Tramvia_2

 

Port de Sóller

Der Hafen von Sóller ist ein volkstümlicher Ort mit malerischen Läden und Restaurants am Meer. Die alte Straßenbahn führt zur anmutigen Bucht von Port de Sóller.

 

Die Straße zur Bucht ist autofrei und bietet die Möglichkeit zu einem unterhaltsamen Spaziergang. Vom Hafen aus fahren Schiffe, die Ausflüge nach Sa Calobra und der Torrent de Pareis anbieten.