vinosferrer.com Bodegas José L. Ferrer Mallorca


Über die Vorfahren der „Gavatxut Balear“ ist man sich uneinig: Sie scheint von einer Rasse der Balearen abzustammen und aus Kreuzungen zwischen verschiedenen Rassen an der Mittelmeerküste und auf den Inseln heimischen Taubenrassen hervorgegangen zu sein.

 


Merkmale

Diese Taube von mittlerer Größe hat eine breite Brust, große Flügel und ein dichtes Federkleid. Das Tier wirkt unruhig und nervös, aber auch leicht und flink. Die Männchen haben ein hitziges Temperament, während die Weibchen sich oft eifersüchtig zeigen. Sie wiegen etwa 450 Gramm und haben einen kurzen, dicken und leicht gebogenen Schnabel.

 

Der Hals ist kurz und kräftig, ihre Brust breit und muskulös, die Flügel lang und die Beine kurz und dünn. Die mallorquinische Taube besitzt ein schönes Federkleid aus blauen, schwarzen, honiggelben oder blau gesprenkelten Federn.