Verbreitungsgegend
In Spanien findet man diese Art, die ehemals von Korsika und Sardinien eingeführt wurde, ausschließlich auf den Balearischen Inseln.

 

 

Auf den Inseln, die an Mallorca und Menorca angrenzen, ist diese Tierart nicht vertreten. Bisher konnte die Anzahl der Exemplare nicht erfasst werden..
Calapet-Verd_2Calapet-Verd_3

 

Lebensraum

In der Nähe von Süßgewässern, Sturzbächen, Tränken, Tümpeln, Bächen, Karstlandschaften in Berggegenden, Kalksteinschluchten, Dünen, Steineichenwäldern und selten auch in Getreidefeldern. Mittlerweile weichen die Wechselkröten für die Aufzucht ihrer Jungen beispielsweise auch in die Biotope von Golfplätzen aus.

Bedrohungsfaktoren

– Zerstörung der Fortpflanzungsräume durch Bebauung des Geländes.

– Zerstückelung des Lebensraumes durch die Autobahnen.

– Tod durch Überfahren.

– Die steigende Anzahl von Bohrlöchern für die Gewinnung von Grundwasser schränkt den natürlichen Fortpflanzungsraum ein.

– Aufgrund der abnehmenden Landwirtschaft und der Modernisierung der landwirtschaftlichen Arbeiten, gibt es weniger Zisternen, Tümpel und Tränken.

– Umweltverschmutzung durch den Einsatz von Pestiziden und chemischen Düngern.

 

 

– Eingetragen im Landeskatalog bedrohter Arten.

Threatened category:

· Special Interest.

· Vulnerable.

Nature: Balearic endemic subspecies.

Calapet-Verd_4

This post is also available in: caCatalà esEspañol enEnglish