vinosferrer.com Bodegas José L. Ferrer Mallorca


Erzherzog Luis Salvador: Der erste Tourist auf MallorcaAn der Küste von Valldemossa und Deià erstreckt sich die mit Pinien und Olivenhainen bedeckte Serra de Tramuntana bis hin zu wunderschönen Buchten in beeindruckenden Farben.

   Erzherzog Luis Salvador: Der erste Tourist auf Mallorca

Der Erzherzog Luis Salvador studierte bereits in jungen Jahren Geografie, Naturwissenschaften und Sprachen. Zu jener Zeit, als Mallorca für Touristen noch völlig unbekannt war, verliebte er sich als einer der ersten in die Insel und erwarb mehrere Gebäude, von denen man noch heute zwei besuchen kann: Miramar und Son Marroig. In den Gärten von Miramar ließ er einen Kreuzgang mit gotischen Bögen erbauen, die einst zum Kloster Santa Margalida in Palma gehörten. Ein weiteres interessantes Element dieses Anwesens sind seine Säulen aus dem 13. Jahrhundert.

In Son Marroig sind Zeichnungen, Bücher und Kunstwerke wie griechische und römische Keramikgefäße sowie Gemälde zu sehen. Außerdem findet dort das Internationale Musikfestival von Deià statt. In den Gärten sticht besonders ein ionischer Tempel aus Carrara-Marmor ins Auge.

Der Erzherzog Luis Salvador schrieb ein umfangreiches Werk namens „Die Balearen“ über die Inselgruppe, in dem er ihre Natur und Bewohner sowie deren Bräuche, Traditionen, Literatur und landwirtschaftlichen Tätigkeiten beschreibt.

 

Erzherzog Luis Salvador: Der erste Tourist auf Mallorca

Erzherzog Luis Salvador: Der erste Tourist auf Mallorca

Erzherzog Luis Salvador: Der erste Tourist auf Mallorca