Jorge Lorenzo war mit 15 Jahren der jüngste Fahrer, der jemals an einem Motorrad Gran Prix teilgenommen hat. Im Jahr 2005 wechselte er in die 250ccm Klasse und errang in den zwei folgenden Jahren den Weltmeistertitel.

 

Jorge Lorenzo, zwei maliger Weltmeister

Boxen-Kollegen Das offizielle Yamaha-Team wird sich in der kommenden Saison aus Rossi und Lorenzo zusammensetzen. Laut Brivio hat der siebenfache Weltmeister nicht den geringsten Einwand gegen die Teilnahme von Lorenzo. „Valentino ist sich dessen bewusst, dass das Team aus zwei Piloten bestehen wird und dass Yamaha letztlich über die jeweilige Nominierung entscheidet.“ „Lorenzo ist ein sehr viel versprechendes und herausragendes Nachwuchstalent. Auf ihn wartet ein aufregendes Abenteuer mit Yamaha und sicher wird er die Zukunft im Motorrad-Grand Prix sein”, so Brivio.

 

JORGE LORENZO MOTOGP

 

Jorge Lorenzo, zwei maliger Weltmeister